29. offenes Brandenburgisches Seniorenturnier 2022

In der Zeit vom 17. Juni bis zum 27. Juni  2022 findet das 29. offene Brandenburgische Seniorenturnier in Miedzyzdroje  im Hotel Wolin  statt.

Am Samstag den 18.03. 2022 begann das diesjährige offene brandenburgische Seniorenturnier mit 78 Teilnehmern. Die erste Runde brachte die zu erwartenden Ergebnisse. In der zweiten Runde gab es die erste kleine Überraschung. Helmut Scheide vom USV Potsdam  gewann gegen den ukrainischen FM Sergej Shilov. In der dritten Runde spielte Hartmut Krien vom SK Heidenau gegen den IM Jan Rooze remis. Somit ist Günter Weidlich Von Fortschritt Pirna alleiniger Spitzenreiter mit 3 Punkten. Am 19 Juni fand ein Blitzturnier mit 24 Teilnehmern statt. Es gewann GM Igor Glek mit 8,5 Punkten von 9 möglichen vor FM Sergej Shilov mit 8 Punkten und Dieter Hofene von den Schachfreunden Beelen mit 6 Punkten (siehe auch Ergebnisse Blitzturnier).

Hier einige Impressionen aus den Spielsälen

 

               

Nach der heutigen 4 Runde ist die Spitze des Feldes enger zusammen gerückt. An Tisch 1 gewann FM Dr. Bernd Baum gegen Günter Weidlich. An Tisch 2 gewann IM Jan Rooze gegen Karl Brettschneider und an Tisch 3 gewann Matthias Glässl mit den schwarzen Steinen spielend gegen Hartmut Krien. Nach der dritten Runde führen somit 3 Spieler mit jeweils 3,5 Punkten. Am 19. Juni fand das Blitzturnier mit 24 Teilnehmern statt. Es gewann GM Igor Glek vor FM Sergej Shilov und Dieter Hofene von den Schachfreunden Beelen (siehe auch Ergebnisse Blitzturnier) und am 22 und 23 Juni ein Schnellschachturnier mit 22 Teilnehmern. Der Sieger heißt wiederum GM Igor Glek vor Rolf Trenner vom SC Empor Potsdam. beide holten 6 von 7 Punkten. Dritter wurde FM Sergej Shilov mit 5,5 Punkten (siehe Ergebnisse Schnellschach).  Inzwischen wurden die Runden 5 und 6 gespielt. Es führen mit jeweils 5 Punkten IM Jan Rooze vor FM Dr. Bernd Baum, gefolgt von 4 Spielern mit jeweils 4,5 Punkten. in der Runde 7 treffen am Spitzenbrett IM Rooze und FM Dr. Baum aufeinander. An den Tischen 2 und 3 spielen Dieter Hofene gegen Piotr Gasik sowie Thomas Meyer gegen Hartmut Krien. FM Baum gewann in der 7 Runde gegen IM Rooze und Dieter Hofene gegen Piotr Gasik. Hartmut Krien und Thomas Meyer trennten sich Remise. Am Brett 4 spielte Altmeister FM Dr. Baumbach gegen Michael Knapp remis. An den Brettern 5 und 6 gewannen G. Weidlich gegen Jörg Schellknecht und Matthias Glässl gegen Miroslav Kylar aus Tschechien.  Die Potsdamerin WFM Eveline Nünchert trotzte dem FM Shilov ein remis ab. In der 8 Runde gewannen FM Dr,  Baum sein Spiel gegen Hofene und IM Rooze  sein Spiel gegen Thomas Meyer. Weidlich und Glässl trennten sich ebenso wie WFM E. Nünchert und FM Dr. Baumbach. Nach der 8 Runde führt FM Dr. Baum mit 7 Punkten vor IM Rooze mit 6 Punkten. Es folgen 8 Spieler mit jeweils 5,5 Punkten. In der 9 Runde spielt der Hamburger Holger Fabig gegen FM Dr. Bernd Baum und der polnische Spieler  Piotr Gasik gegen IM Jan Rooze.  Dem FM Dr, Baum genügt ein Remis zum Turniersieg.

Paarungen und Ergebnisse

Livebretter

Ergebnisse Blitzturnier

Ergebnisse Schnellschachturnier